Modernisierungsprojekt 2020

Die überdachte Passage werden wir bei laufendem Betrieb modernisieren und die Aufenthaltsqualität deutlich steigern. Unser Areal ist somit ein zu jeder Jahreszeit und Wetterlage, gut zu erreichendes Shoppingcenter mit Alleinstellungsmerkmal in der Freiberger Altstadt. Sämtliche Einzelhandelsflächen befinden sich im Erdgeschoss und werden in Größe und Struktur den heutigen Anforderungen angepasst. Die Wegeführung durch die Passage wird klarer und attraktiver.

Fakten

  • Zentraler Parkplatz inkl. separater Parkplätze mit verschließbaren Einkaufswagen-Boxen
  • Paket-Abholstation
  • Innenhof mit Oberdeck und multimedialer Ausstellung
  • Angebote zum Verweilen und Spielen, wie eine Arschlederrutsche und ein Glasboden mit darunter liegendem Modell einer Gerbgrube
  • Cafe + Imbiss in zentraler Lage

Vermietung von Dienstleistungsflächen

Die Dienstleistungsetage befindet sich im 1. Obergeschoss. Das Areal bildet eine Symbiose, in dem historischen Elemente der denkmalgeschützten Häusern an der Meißner Gasse erhalten und ins Gesamtkonzept integriert werden. Die modernen und variablen Flächen für Büros, Arztpraxen und Dienstleister, können in ihrem Zuschnitt, den Bedürfnissen der Mieter angepasst werden.

Ihr Mehrwert als Mieter

  • Zugang der Mietflächen vom Parkplatz, der Passage, vom Straßenraum
  • Laufkundschaft- affine Angebote zentral angeordnet;
  • Hohe Attraktivität der Passage durch Licht, Raum und Gestaltqualität
  • Centermanagement und Hausverwaltung vor Ort